Mitgliederentwicklung zum 31.05.2018

Seit Ende 2017 hat sich einiges geändert. Zum einen verändern sich die Mitgliederzahlen der LINKE-Landesverbände, entsprechend mehr oder weniger Mitglieder müssen wir gewinnen, um in die Riege der „großen Player“ der bundesweiten Zusammenschlüsse aufzusteigen. Zur Erinnerung: Wir müssen in mindestens 8 Landesverbänden von DIE LINKE ein Zweihundertstel (also 0.5%) der Mitglieder in unsere Organisation lotsen. Das ist je nach Mitgliederzahl verschieden, so brauchen wir z. B. in NRW 40 Mitglieder, in Bremen hingegen nur 3 (lol). Wieviel wir von unseren Zielen anteilig erreicht habt, seht ihr in der nachfolgenden Grafik. Von Ende 2017 bis zum 31.05.2018 konnten wir im Saarland (+21.4 % näher ans Ziel), Sachsen (+18.6 %), Niedersachsen (+5.6 %), Baden-Württemberg (+5.0 %) und Berlin (+4.4%) zulegen.